Haus Stein
(2001-2002)

Neubau eines Einfamilienhauses in Velden, Niederbayern

Das langgestreckte Gebäude mit Satteldach ist voll unterkellert. Durch den leichten Hang können einzelne Kellerräume natürlich belichtet werden. Zwischen Garage und Haus liegt, als allseitig mit Glas geschlossene Fuge, der Eingangsbereich.

Zur Belichtung der Räume im Obergeschoss ist das Dach an den Traufseiten durch ein Lichtband vom Mauerwerk abgesetzt. Ein auskragendes Glasvordach bildet einen schützenden Dachüberstand.

Im hellen Erdgeschoss ist die offene Raumbeziehung zwischen Essdiele und Wohnzimmer mit einer Stufe differenziert. Die Diele kann durch ein Falt-Schiebefenster komplett zur Terrasse hin geöffnet werden.

Zur Nutzung von passiver Solarenergie wurden auf der Südseite einzelne Flächen mit transparenter Wärmedämmung ausgeführt.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google